Ed. Ad. Malburg a syn, Smiřice

View from the church tower on the rebuilt distillery in about 1984.
[Die Quelle: Smiřice a Holohlavy: Lihovar Smiřice (det), zitiert 2005]

<< Vorher

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website erzielen. Mehr erfahren